WIENER SÄNGERKNABEN MIT NEUEM WEIHNACHTSALBUM

Der wohl bekannteste Knabenchor der Welt startet seine enge Zusammenarbeit mit Universal Music in Form eines großen Weihnachtsalbums. Als Gäste haben sich die Sängerknaben dabei mit Rolando Villazón und Aida Garifullina zwei Stars der klassischen Musik an die Seite geholt. Und mit der Band WienerWunderAllerlei sowie dem Brass Ensemble phil Blech Wien gibt es auch instrumentale Unterstützung.

Unter dem Titel Merry Christmas from Vienna/Frohe Weihnachten starten die Wiener Sängerknaben ihre im Jänner fixierte Partnerschaft mit dem weltgrößten Musikkonzern Universal. Mit 18 Weihnachtsliedern begibt sich der zu den großen kulturellen Aushängeschildern Österreichs zählende Kinderchor auf eine musikalische Reise durch die Jahrhunderte.

Zahlreiche Stücke aus dem traditionellen Repertoire der Heiligabendgestaltung wie Alle Jahre wieder, Es ist ein Ros´entsprungen oder Leise rieselt der Schnee des deutschen Pfarrers Eduard Ebel bilden das Kerngerüst der Einspielung. Ergänzt werden diese im gesamten deutschsprachigen Raum bekannten und beliebten Lieder durch österreichische Preziosen. So wurden O Jubel, o Freud aus der Steiermark oder das aus Oberösterreich stammende Es wird scho glei dumpa (Es wird gleich dunkel) in die Zusammenstellung integriert.

Doch die Wiener Sängerknaben wären nicht der weltweit erfolgreiche Chor, wenn sie nicht stets über den eigenen kulturellen Tellerrand hinaus blicken würden. So bieten Il est né le divin enfant oder Joy To The World Einblicke in Weihnachtstraditionen des französischen oder angelsächsischen Raumes. Dies gilt auch für die englischsprachige Variante von Adolphe Adams O Holy Night, für die Publikumsliebling Rolando Villazón einen Gastauftritt auf der neuen Platte hat.

Schließlich liegt die Kooperation mit anderen Musikern den Sängerknaben gewissermaßen im Blut. Dies praktiziert der Chor auch bei DEM Weihnachtslied aller Weihnachtslieder, wenn für Stille Nacht mit der russischen Sopranistin Aida Garifullina eines der aufstrebenden Ensemblemitglieder der Wiener Staatsoper gewonnen wurde. Dass Zusammenarbeit dabei auch oftmals eine Erweiterung des eigenen Kosmos bedeuten kann, stellen die Sängerknaben bei vier weiteren Liedern unter Beweis.

Für die beiden US-Christmas-Klassiker Rudolph The Red-Nosed Reindeer und Let It Snow dient das renommierte Ensemble phil Blech Wien gleichsam als Sparringpartner der jungen Vokalartisten. Spätestens bekannt seit ihrem Auftritt im Pausenfilm des Neujahrskonzerts 2013, bringt die Kombination aus Blechbläsern mit zwei Schlagwerkern eine eigene rhythmische Dynamik in die vertrauten Klänge. Dies gilt auch für das ungewöhnlich besetzte Quartett WienerWunderAllerlei, dessen Instrumentenrepertoire von Saxofon bis Spielzeug reicht und mit dem die Sängerknaben Jingle Bells sowie den melancholischen Kriegsprotest Happy Christmas (War Is Over) von John Lennon und Yoko Ono interpretieren.

Die meisten Arrangements der neuen Platte stammen dabei von Sängerknaben-Präsident Gerald Wirth persönlich. "Weihnachten ist die Zeit, zu der alle gerne Knabenchöre hören", zeigt sich der künstlerische Leiter des Chores überzeugt von der neuen Einspielung. Und auch Hannes Eder, Managing Director von Universal Music Austria, ist vom neuen Partner angetan: "Für die einen sind sie einer der Top-Exporthits des Landes, für andere die älteste Boygroup der Welt, für alle jedenfalls sind sie eine der bekanntesten Marken des Kulturlandes Österreich."

Und so stellt Merry Christmas from Vienna/Frohe Weihnachten auch nur den Auftakt einer langfristigen Kooperation dar. In deren Zuge soll künftig jährlich ein gemeinsames Projekt verwirklicht werden.

 

Wiener Sängerknaben

Merry Christmas from Vienna / Frohe Weihnachten

Internationale Version: CD 00028948119479  GSA: 00028948119370

Internationale Veröffentlichung am 6. November 2015

http://www.christmasvienna.com/