SUMMER NIGHT CONCERT Schoenbrunn 2009 4763475

. . . there is much to enjoy on this CD . . .

. . . [die Stücke werden] mit solcher Selbstverständlichkeit und Virtuosität geboten, wie Mozarts "Eine kleine Nachtmusik" oder de Fallas nicht gerade oft in Wiener Konzertsälen zu hörende "Nächte in spanischen Gärten". Gerade ein Werk wie dieser Mozart ist ein besonderer Gradmesser für interpretatorische Kompetenz und gegenseitiges Verstehen von Dirigent und Orchester . . . Manuel de Fallas sehr dem Stil des französischen Impressionismus verpflichtete "Symphonischen Impressionen für Klavier und Orchester", wie er seine dreiteiligen "Nächte" selbst nannte, erklangen mit sehr kräftigen Farben und intrikater Rhythmik . . .

Unter Daniel Barenboim hob das Ereignis auch an . . . mit einer hinreißend modellierten, schwungvollen Darbietung von Mozarts "Kleiner Nachtmusik" . . . [Strauss]: Barenboim erwies sich . . . als feinfühliger Musikant, der sich aufs Rechte versteht . . .