LET IT SNOW! / Albrecht Mayer,  The King's Singers

Share

ALBRECHT MAYER
THE KING'S SINGERS

LET IT SNOW!
Int. Release 15 Nov. 2013
1 CD / Download
0289 479 1907 0 CD DDD GH


트랙리스트

Jule Styne (1905 - 1994)
Antonio Vivaldi (1678 - 1741)
The Four Seasons

2.
0:00
2:30

Michael Praetorius (1571 - 1621)
James Lord Pierpont
Traditional
Albrecht Mayer, The King's Singers

Johann Sebastian Bach (1685 - 1750)
Christmas Oratorio, BWV 248

Part 2

Albrecht Mayer, Beni Araki

John Rutter (1945 - )
Franz Schubert (1797 - 1828)
Winterreise, D.911

Camille Saint-Saëns (1835 - 1921)
Tomaso Albinoni (1671 - 1750), Remo Giazotto (1910 - 1998)
10.
0:00
7:03

Frank Loesser (1910 - 1969)
Traditional
Chaim Parchi
Albrecht Mayer, The King's Singers

George Frideric Handel (1685 - 1759)
Suite No.4 in D minor for Harpsichord, HWV 437

Albrecht Mayer

Johann Sebastian Bach (1685 - 1750)
Herz und Mund und Tat und Leben, Cantata BWV 147

Katherine K. Davis (1892 - 1980), Henry V. Onorati, Harry Simeone
Engelbert Humperdinck (1854 - 1921)
Hänsel und Gretel

Albrecht Mayer, The King's Singers

총 재생시간 1:08:37

. . . [es] wird schnell klar, dass es hier . . . um künstlerisches Engagement auf höchstem Niveau [geht]: denn Mayer und die [King's Singers] . . . bieten hier vom ersten Stück an geistvolles Weihnachts-Entertainment . . . Dabei wechseln jazzig-spritzige Stücke und solche von eher getragenem Charakter wohltuend einander ab, tritt die Oboe mal als zwischen den Vokalstimmen paraphrasierende Partnerin, mal als melodiestiftende Führerin auf. Apart auch die hier vorgelegte Fassung von Schuberts "Frühlingstraum" aus dessen "Winterreise", die einmal mehr den Kunstanspruch dieser Weihnachts-CD unterstreicht.

Die Qualität des Entertainments ist wesentlich auch eine Frage der Arrangements. Und die sind exzellent auf die Eigenheiten der Oboe mit ihrem tänzerisch-gesanglichen Gestus im Kontext der beswingten Sänger abgestimmt. Sie umkreisen die bekannten Lieder mit Charme und Witz . . . Diese Männer bieten ihren ganzen musikalischen Charme auf . . . Es ist Musik zum Plätzchenbacken oder einfach zur Begleitung einer winterlichen Stimmung, mit nachdenklichen Tönen und mit unbeschwerter Fröhlichkeit.

. . . das Largo aus Vivaldis Winterkonzert [überzeugt]. In dieser Besetzung? Es funktioniert. Albrecht Mayer übernimmt mit seiner Oboe den Geigenpart -- zart und fließend -- da spürt man sofort wieder seine Spielqualitäten. Und die Sänger geben das Orchester . . . ["Es ist ein Ros entsprungen"]: Auch gelingt hier die Einleitung fantastisch -- man muss genau hinhören: Sind das Instrumente, die da einsetzten oder doch wieder die Gesangsstimmen? Die King's Singer mit sanftem Timbre, hier wird der Wunsch von Albrecht Mayer wahr: Sein Oboenspiel ist ganz Teil des kleinen Chores. Seine Oboe singt mit den King's Singers. Kontrastprogramm dann mit "Jingle Bells", und wieder besticht Albrecht Mayer durch seine Spieltechnik . . . Eine außergewöhnliche Fassung der Sinfonia aus dem Bachschen Weihnachtsoratorium. Eine entspannende Klangwolke . . . Hier wird also jeder etwas für seinen Geschmack finden -- wirklich anmutig musiziert bis pfiffig gesungen auf höchstem Niveau.

  • Albrecht Mayer & The King‘s Singers: Let it Snow - Album trailer

    Watch the album trailer for Albrecht Mayer's upcoming album "Let it Snow" together with the King's Singers, released on Deutsche Grammophon. In the video Albrecht Mayer is talking to the King's Singers about their collaboration.