RAVEL Orchestral Works Pierre Boulez 4779580

. . . [Daphnis et Chloe]: If I had to choose a favourite conductor, it would be Pierre Boulez. His performances are utterly reliable, and he has an unerring instinct for following the composer's intentions.

Ein außergewöhnlicher Surroundmix der Aufnahmen von 1993/94! Er bietet mehr Farben in Ravels Orchesterwerken, als man sonst zu hören bekommt. Nicht als Mischklang von Instrumenten im Orchester, sonder im Kontrast der einzelnen Instrumente, die mit- und gegeneinander montiert sind. Dieser klangliche Ansatz passt zu Boulez' Ravel-Interpretation, der die Berliner Philharmoniker zu einer überragenden Leistung inspiriert: Jedes Detail der Partitur wird so detailliert ausgeleuchtet, dass man etwa in der Ballettfassung von "Ma Mčre L'Oye" die Tänzer beinahe sehen kann.