Deutsche Grammophon präsentiert DG 120 11. Juni - Ein global kuratiertes Programm verschiedener Aktivität, um das historische 120-jährige Jubiläum zu feiern. Hier mehr erfahren. Long Yu und Shanghai Symphony stoßen zur Künstlerfamilie von Deutsche Grammophon 7. Juni - Deutsche Grammophons Exklusivvertrag mit Long Yu und dem Shanghai Symphony Orchestra bestätigt den Aufstieg von Chinas ältestem Orchester und bedeutendstem Dirigenten zu internationalen Stars. Anna Netrebko singt O mio babbino caro und andere Opernklassiker 1. Juni - Anschließend an den Auftritt beim Sommernachtskonzert am 31. Mai im Schlosspark Schönbrunn veröffentlicht Deutsche Grammophon eine vier Arien umfassende EP der Sopranistin im digitalen Format, darunter eine Neu-Aufnahme von "O mio babbino caro" aus Puccinis Oper "Gianni Schicchi". Anne-Sophie Mutters feinsinnige Hommage an Krzysztof Penderecki 1. Juni - Zum 85. Geburtstag von Krzysztof Penderecki erscheint bei Deutsche Grammophon ein Doppelalbum mit unterschiedlichen Werken des Komponisten für Geige und Klavier oder Orchester, eingespielt von Pendereckis musikalischer Weggefährtin Anne-Sophie Mutter. Jetzt vorbestellen. Yannick Nézet-Séguin unterzeichnet neuen Exklusivvertrag mit Deutsche Grammophon 30. Mai - Yannick Nézet-Séguin, Musikdirektor des Philadelphia Orchestra, künftiger Musikdirektor der Metropolitan Opera und Künstlerischer Direktor und Chefdirigent des Orchestre Métropolitain de Montréal, hat einen neuen Exklusivvertrag mit dem gelben Label unterzeichnet. Max Richter kuratiert Apple Music 'Piano Chill' Playlist 11. Mai - In Zusammenhang mit der Veröffentlichung der Sonderedition zum 15-jährigen Juniläum seines Meisterwerks "The Blue Notebooks", kollaboriert Max Richter mit Apple Music und kuratiert deren Playlist 'Piano Chill'. Daniel Lozakovich Debutalbum - Auftakt mit Bach 11. Mai - Wir freuen uns das Debutalbum vom 17-jährigen Geiger, Daniel Lozakovich, auf Deutsche Grammophon vorzustellen. Hören Sie den energiegeladene erste Satz aus Bachs Violinkonzert in a-Moll BWV 1041 als Kostprobe. Das Album wir am 8. Juni veröffentlicht. 120 Jahre Deutsche Grammophon 11. April - Deutsche Grammophon bereitet sich auf seine Geburtstagsfeier vor – In Gesellschaft seiner Künstler und Fans feiert das Label sein 120-jähriges Bestehen. Tickets für die Geburtstagsgala in Berlin sind ab sofort verfügbar – Anne-Sophie Mutter, Staatskapelle Berlin, Lang Lang, Manfred Honeck, Ye-Eun Choi, Unsuk Chin und John Williams. Freuen Sie sich auf mehr! Prokofiev for Two – Martha Argerich und Sergei Babayan 23. März - Die Pianisten Martha Argerich und Sergei Babayan, die sich 1991 das erste Mal in Brüssel kennenlernten, haben nun für DG Teile zwei atemberaubender Werke Prokofievs für Bühne und Film in einer großartigen Transkription Babayans aufgenommen. Englabörn & Variations – Jóhann Jóhannsson 23. März - Kurz vor seinem tragischen Tod stellte Jóhann Jóhannsson Englabörn & Variations fertig. Auf diesem Album, das nun wie ein Abschiedsgeschenk erscheint, hat Jóhannsson Werke seines 2002 erschienenem Debütalbum Englabörn neuinterpretiert und andere, von ihm bewunderte Künstler dazu aufgefordert es ihm nachzutun. Max Richter Soundtrack "Taboo" für BAFTA nominiert 22. März - Gratulation an Max Richter, dessen Original-Partitur für die BBC/FX Koproduktion "Taboo" für den “British Academy of Film and Television Arts”-Preis in der Kategorie Originalmusik nominiert wurde. Zum 333. Geburtstag Johann Sebastian Bachs 21. März - Anlässlich des 333. Geburtstags des Komponisten präsentiert die Deutsche Grammophon ein einzigartiges Projekt. Hier mehr erfahren. Max Richters „Sleep" erscheint als durchgehender Stream 16. März - Max Richters achtstündiger Opus ist nun in seiner Ganzheit auf Streamingportalen verfügbar - der Schlaf des Hörers kann ohne jegliche Unterbrechungen, wie vom Komponisten Max Richter geplant, durch „Sleep“ begleitet werden. Die Veröffentlichung fällt auf den Weltschlaftag am 16. März 2018. Alles Gute zum 90. Geburtstag, Christa Ludwig! 16. März - Feiern Sie mit uns den 90. Geburtstag der großen Mezzo-Sopranistin Christa Ludwig. Spielen Sie unser Musikrätsel, um einen Auschnitt aus „I Am Easily Assimilated (Old Lady’s Tango)“ der Oper Candide mit dem London Symphony Orchestra zu hören. Das Stück ist in voller Länge auf der vor kurzem veröffentlichten Christa Ludwig Edition und der heute veröffentlichten Edition „Bernstein on Broadway“ zu hören. Hören Sie Martha Argerich und Sergei Babayan vor Veröffentlichung ihres neuen gemeinsamen Albums Prokofiev for Two 9. März - Hören Sie wie Argerich und Babayan den zweiten Track Montagues And Capulets aus Prokofiev: 12 Movements From Romeo And Juliet, Op. 64, a transcription for 2 Pianos by Sergei Babayan spielen. Das Album wird am 23. März veröffentlicht. Hören Sie vorab einen Track aus Leonard Bernsteins Messe 9. März - Hören Sie vor Veröffentlichung am 16. März vorab den zweiten Track Hymn and Psalm “A Simple Song" aus Leonard Bernsteins Messe. Yannick Nézet-Séguin dirigiert das Philadelphia Orchestra. Deutsche Grammophon gibt neuen Exklusivvertrag mit Daniel Barenboim bekannt 8. März - Daniel Barenboim, einer der weltweit größten klassischen Musiker, hat einen neuen und exklusiven Vertrag mit Deutsche Grammophon unterzeichnet. Die Partnerschaft wurde am 8. März 2018 bekannt gegeben und fällt somit fast genau auf den ersten Jahrestag der Eröffnung des Pierre Boulez Saals, Barenboims wegweisendem Projekt im Dienst von kulturellem Austausch und Dialog. Bernstein – Complete Recordings on Deutsche Grammophon and Decca 23. Februar - Bernstein – Complete Recordings on Deutsche Grammophon and Decca enthält sämtliche Einspielungen des Dirigenten Leonard Bernstein für DG und Decca, dazu den kompletten DVD-Katalog für DG/Unitel. Die Limitierte Edition besteht aus 121 CDs, 36 DVDs sowie einer Blu-ray Audiodisc. Sechs Neue Essentials 23. Februar - Deutsche Grammophon präsentiert sechs neue "Essentials"-Kompilationen, jeweils eine umfassende Einführung in die fünf Komponisten Bernstein, Dvořák, Mendelssohn, Prokofjew und Schumann sowie eine Sammlung barocker Meisterwerke. Die Kompilationen mit jeweils 25 Tracks sind zum Streamen und Herunterladen verfügbar. Rossinis 'Il barbiere di Siviglia' 23. Februar - Gioachino Rossinis unbestrittenes Meisterwerk "Il Barbiere di Siviglia" wurde am 20. Februar, 1816 in Rom uraufgeführt. Spielen Sie unser Musik Puzzle und hören Sie die lebhafte Ouvertüre, interpretiert vom RIAS Symphonieorchester Berlin unter der Leitung von Ferenc Fricsay, dessen Todestag wir gedenken. Agnes Obel wird Exklusivkünstlerin der Deutschen Grammophon 21. Februar - Die bedeutende zeitgenössische Komponistin, Singer-Songwriterin, Pianistin und Producerin Agnes Obel hat einen Exklusivvertrag mit der Deutschen Grammophon unterschrieben. Neben führenden zeitgenössischen Komponisten der Deutschen Grammophon und herausragenden internationalen Künstlern findet die inspirierende Dänin hier eine neue musikalische Heimat. Menahem Pressler spielt einen Vorabtrack aus seinem Solo Album 16. Februar - Mit 94 Jahren veröffentlicht Menahem Pressler, eine lebende Legende des Klaviers, seine erste Soloaufnahme für Deutsche Grammophon – mit Werken von Debussy, Fauré und Ravel. Hören Sie jetzt Debussys "Rêverie" von seinem am 9. März erscheinenden Album, 'Clair de lune'. Bruckners Sinfonie Nr. 4 und Wagners Vorspiel zum 1. Akt von "Lohengrin" 16. Februar - Passend zum 275-jährigen Bestehen des Gewandhausorchesters und zur Amtseinführung des neuen Gewandhauskapellmeister Andris Nelsons erscheint als zweiter Teil seines Bruckner-Zyklus' die 4. Sinfonie von Anton Bruckner mit dem Lohengrin-Vorspiel von Richard Wagner. Jetzt im Handel: The Christa Ludwig Edition 16. Februar - Anlässich des 90. Geburstages der Mezzo-Sopranistin Christa Ludwigs zelebriert Deutsche Grammophon ihr Leben und Werk mit einer 12-CD Limited Edition. Jetzt im Handel: Maurizio Pollini - Préludes II 16. Februar - 20 Jahre nach seiner Aufnahme des ersten Buches von Debussys Préludes widmet sich der italienische Pianist nun dem zweiten Buch. Sein Tribut an den Komponisten, der vor 100 Jahren starb, enthält eine gemeinsame Einspielung mit seinem Sohn, Daniele Pollini. Murray Perahia spielt Beethovens "Mondscheinsonate" 16. Februar - Nach jahrelanger Beschäftigung mit Originalmanuskripten und Urtexten präsentiert Murray Perahia nun zwei der berühmtesten Sonaten Beethovens als Offenbarung. Sehen Sie hier seine Interpretation von Beethovens "Mondscheinsonate". In Memoriam Jóhann Jóhannsson 10. Februar - Das Team der Deutschen Grammophon trauert um Jóhann Jóhannsson. In drei Jahren intensiver Zusammenarbeit ist eine Freundschaft entstanden.

Wir sind sprachlos und finden Trost in der Erinnerung an Jóhanns warme, tiefgründige Persönlichkeit, seinen trockenen klugen Humor und seine unnachgiebige, kompromisslose Suche nach neuen Klängen und Konzepten. Jóhanns akustische Landschaften sind so einzigartig, dass die Leere nicht zu füllen sein wird.

Die Kraft seiner Musik wird weiterleben und uns berühren.

Jetzt im Handel: Daniel Hope - Journey to Mozart 9. Februar - Daniel Hope erforscht auf seinem neuen Album 'Journey to Mozart' die Musik von Mozart und seinen Zeitgenossen und zeigt dabei seine persönlich Beziehung zu Mozart auf. Jetzt im Handel: Murray Perahia - Beethoven Piano Sonatas 9. Februar - Murray Perahia präsentiert seine erste Aufnahme der hoch impulsiven Hammerklaviersonate als Teil eines überzeugenden neuen Beethoven-Albums, das diese mit der verträumten Mondscheinsonate verbindet. Jetzt im Handel: Kian Soltani - Home 9. Februar - Kian Soltanis Debütalbum bei Deutsche Grammophon kombiniert Werke der deutsch-österreichischen Romantik von Schubert und Schumann mit zeitgenössischer iranischer Musik von Reza Vali. Alles Gute zum Geburtstag, Yuja Wang! Februar 9 - Feiern Sie mit uns den Geburtstag von Pianistin Yuja Wang. Lösen Sie unser Musik-Puzzle und hören Sie ein Stück von ihrem letzen Album, den Werken Maurice Ravels gewidmet. Jetzt im Handel: Lisa Batiashvili - Visions of Prokofiev 2. Februar - Gemeinsam mit dem Chamber Orchestra of Europe unter der Leitung von Yannick Nézet-Séguin spielt die Geigerin die beiden Violinkonzerte und Auszüge aus drei Balletten von Prokofiev. Deutsche Grammophon und IDAGIO beginnen Partnerschaft 1. Februar - Der Katalog des Streaming-Services IDAGIO wird um die Gesamtkataloge der Deutschen Grammophon, Decca, Philips Classics und den Klassik-Produktionen von ECM erweitert. Alles Gute zum Geburstag, Philip Glass! Februar 2 - Feiern Sie mit uns den Geburtstag von Philip Glass. Lösen Sie unser Musik-Puzzle und hören Sie eine Interpretation eines seiner Werke, gespielt von Víkingur Ólafsson. Daniil Trifonov gewinnt Grammy Award in der Kategorie „Best Classical Instrumental Solo“ 29. Januar - „Gratulation an Daniil Trifonov, der für sein Album „Transcendental“ seinen ersten und wahrlich wohlverdienten Grammy erhalten hat!“ (Dr. Clemens Trautmann, Präsident Deutsche Grammophon). Mehr Information… Alles Gute zum Geburtstag, Mozart! 27. Januar - Feiern Sie mit uns den Geburtstag von Wolfgang Amadeus Mozart (1756–1791). Lösen Sie unser Musik-Puzzle und hören Sie eine Interpretation eines seiner beliebtesten Werke, gespielt von Daniel Hope und dem Zürcher Kammerorchester. Seong-Jin Cho spielt Clair de lune 19. Januar - Sehen Sie eine vollständige Aufführung von Seong-Jin Cho, der den 3. Satz "Clair de lune" aus Debussys "Suite bergamasque" spielt. Dieses Video wurde live aus der Yellow Lounge Berlin aufgenommen.