Produktfamilie | DECCA SOUND - MONO YEARS 1944 - 1956

DECCA SOUND – MONO YEARS 1944 – 1956
The Decca Sound - The Mono Years
The Decca Sound - The Mono Years
DECCA SOUND
THE MONO YEARS 1944 – 1956
Orchestral – Instrumental

ffrr – full frequency range recording
VÖ: 23. Februar 2015
ProduktProdukt

Produktinformation

Deccas Geschichte ist eng verknüpft mit der Geschichte der Tonaufnahme und dem künstlerischen Perfektionismus ihrer Toningenieure. Die stetige Suche nach dem ultimativen Decca-Sound brachte eine herausragende Aufnahmequalität hervor, die bis heute unvergessen ist. Was mit “The Decca Sound” sowie “The Decca Sound: The Analogue Years” begann und beeindruckende Erfolge feiern konnte, wird nun mit dem letzten Teil der Trilogie abgeschlossen. “The Decca Sound: The Mono Years” erscheint als limitierte Box-Set-Edition, bestehend aus 54 Alben mit jeweils originalem Cover-Design.
 
Der musikalische Fokus liegt auf legendären Mono-Aufnahmen vorwiegend instrumentaler und Orchestermusik aus den Jahren 1944–1956. Die sogenannte Mono-Ära ist geprägt durch das von Decca entwickelte Aufnahmeverfahren “Full Frequency Range Recording”, das den ersten Schritt zur heute ganz selbstverständlich empfundenen HiFi-Technik darstellt.
 
Unter den Werken finden sich weltbekannte Klassiker wie Beethovens “6. Symphonie”, wertvolle Raritäten wie Baranovics “Lebkuchenherz”, legendäre Aufnahmen u.a. von Solti, Knappertsbusch, Nelsova, Ricci und Ansermets Aufnahme von Stravinskjis “Petruschka”, die 1950 als erste Decca-LP erschien.
 
Sehen Sie hier den Teaser zu dieser Box:

Label
Decca
UPC
00028947879466
Mehr von DECCA SOUND – MONO YEARS 1944 – 1956