Diverse Künstler | News | Einzigartige Interpretationskunst auf Vinyl

Einzigartige Interpretationskunst auf Vinyl

"Sherezade" von Rimsky-Korsakov
03.04.2019
Es ist die Schatzkiste des gelben Labels: Der Katalog von Deutsche Grammophon ist reich bestückt mit herausragenden Einspielungen führender Interpreten der vergangenen Jahrzehnte und unserer Zeit. Einen besonderen Stellenwert nehmen darunter die Vinyl-Alben ein, die legendäre Mitschnitte in exzellenter Tonqualität wiedergeben und einzigartige Aufnahmen der Musikgeschichte neu erlebbar machen. Vier dieser legendären Aufnahmen werden nun auf 180 Gramm Vinyl erneut veröffentlicht, die klanglich exzellent aufbereitet musikalische Höhepunkte des vergangenen Jahrhunderts dokumentieren.

Packende Musik und charismatische Interpreten

Gleich vier außergewöhnliche Aufnahmen sind ab sofort Teil des Vinyl-Katalogs bei Deutsche Grammophon. Pünktlich zum 175. Geburtstag von Nikolai Andrejewitsch Rimski-Korsakow wird die berühmte Einspielung der “Sherezade” durch die Berliner Philharmoniker unter der Leitung von Herbert von Karajan aus dem Jahr 1967 neu veröffentlicht. Mit dem 200. Geburtstag von Jacques Offenbach gibt ein weiteres Jubiläum den Anlass für die Veröffentlichung der Aufnahme von verschiedenen Ouvertüren zu Operetten Offenbachs sowie seiner “Barcarolle”, abermals durch Karajan und die Berliner Philharmoniker. Außerdem wurde die Einspielung von Beethovens Tripple-Konzert für Klavier, Violine und Cello in C-Dur durch Géza Anda, Wolfgang Schneiderhan und Pierre Fournier, dirigiert von Ferenc Fricsay aus dem Jahr 1960 neu für Vinyl gemastered. Darüber hinaus ist 333 Jahre nach Johann Sebastian Bachs Geburt ab sofort eine der seltenen und hoch gelobten Bach-Aufnahmen der Pianistin Martha Argerich auf Vinyl erhältlich, die mit der Toccata in d-Moll, der Partita Nr. 2 in c-Moll und der Englischen Suite Nr. 2 in a-Moll drei Schlüsselwerke des Barockkomponisten enthält.