Sergei Babayan | News | Rachmaninoff pur – Sergei Babajan mit Daniil Trifonov

Rachmaninoff pur – Sergei Babajan mit Daniil Trifonov

Sergei Babayan
© Marco Borggreve
13.08.2020
Die Klangwelt des russischen Komponisten Sergei Rachmaninoffs ist von berückender Emotionalität. Der Pianist Sergei Babayan hat eine besonders innige Liebe zu den Werken Rachmaninoffs entwickelt und schätzt dabei besonders die Vielfalt an Stimmungen und Farben in der Musik. So lag es für Babayan nahe, für sein erstes Solo-Album bei Deutsche Grammophon ausschließlich pianistische Miniaturen Rachmaninoffs auszuwählen, darunter einzelne Études-Tableaux, Préludes und Moments Musicaux sowie verschiedenen lyrische Liedtranskriptionen. Das besondere Album ist seit dem 7. August erhältlich. Ergänzend steht jetzt eine Single zum Download und im Stream bereit, auf der Babayan im Duo mit Daniil Trifonov zu erleben ist.

Sergei Babayan und Daniil Trifonov – zwei Generationen, eine Passion

Sergei Babayan hat sich längst nicht nur als herausragender Interpret einen Namen gemacht, sondern auch als begnadeter Pädagoge. So hat er als Lehrer unter anderem den gefeierten Pianisten Daniil Trifonov geprägt und dabei nicht zuletzt auch seine Liebe zur Musik Rachmaninoffs weitergegeben. Bis heute verbindet die beiden Musiker eine enge und inspirierende Künstlerfreundschaft. In ihrem Rahmen kam es auch zu einem gefeierten Auftritt beim Verbier Festivals im Jahr 2018, bei dem Babayan und Trifonov unter anderem Rachmaninoffs Suite Nr. 1 für 2 Klaviere, op. 5 "Fantaisie-Tableaus" spielten. Ein Live-Mitschnitt der “Barcarolle” aus diesem Werk ist ab sofort erhältlich.

Mehr Musik von Sergei Babayan