Produktfamilie | CHOPIN Rafał Blechacz

CHOPIN Rafał Blechacz
Rafał Blechacz - Chopin
Rafał Blechacz - Chopin
FRÉDÉRIC CHOPIN
Rafał Blechacz
Piano Sonata No. 2 in B-Flat Minor, Op. 35
Nocturnes, Op. 48
Piano Sonata No. 3 in B Minor, Op. 58
Barcarolle in F-Sharp Major, Op. 60
VÖ: 03. März 2023
BestellenBestellen
StreamStream
DownloadDownload

Produktinformation

“Blechacz ist bis heute ein wichtiger Advokat der Musik von Chopin,  und er versteht die Beziehung des Komponisten zu seinen Vorgängern”. (San Francisco Classical Voice) Rafał Blechacz’ Hingabe an die Kunst von Chopin reicht weit zurück und liegt noch vor seinem Sieg beim Internationalen Chopin-Klavierwettbewerb in Warschau 2005. Nun widmet der polnische Pianist ein weiteres Album an Chopin und bringt die Klaviersonaten Nr. 2 und Nr. 3 sowie das Nocturne op. 48 Nr. 2 und die Barcarolle op. 60 zu Gehör. „Es kommt mir so vor, als hätte ich mit diesen Werken einige Abenteuer durchlebt, bevor ich sie aufgenommen habe“, sagt Blechacz. „Ich gehe heute freier um mit dynamischen Kontrasten und emotionalen Extremen. Ich wollte nicht länger warten mit dieser Einspielung.“ Chopins zweite und dritte Klaviersonaten zählen zweifellos zu den technisch anspruchsvollsten des Klavierrepertoires. Schon seit Langem stehen die Sonaten auf Blechacz’ Konzertprogramm. Diese Erfahrung lässt ihn in seinem Spiel auf seine Intuition vertrauen; sowohl die strukturelle Klarheit als auch die sich wandelnden Stimmungen kommen in seinen Interpretationen der beiden Sonaten zum Tragen. Auch in der Wahl der begleitenden Stücke spiegelt sich Blechacz’ Konzerttätigkeit. „Ich spiele das Repertoire schon seit so Langem – überall auf der Welt, in den unterschiedlichsten Konzertsälen und auf jedwedem Flügel. Die Schönheit dieser Kompositionen mit meinen Hörern zu teilen, war mir sehr wichtig.“
Hören Sie den ersten Vorab-Titel ’Chopin: Nocturnes, Op. 48: No. 2 in F-Sharp Minor' über den Streaming-Tab oben.
Zusätzliche Informationen
Also available in Dolby Atmos ®
Label
Deutsche Grammophon (DG)
UPC
00028948634385
 

Künstler / Komponisten

Folge der Deutschen Grammophon