Erkunden Sie die DG-Welt:
Label & Releases
STAGE+
DUETS Villazón, Abdrazakov
DUETS Villazón, Abdrazakov
DUETS

DUETS

Rolando Villazón
Ildar Abdrazakov
Orchestre Métropolitain de Montréal
Yannick Nézet-Séguin

22. September 2017
Der Streaming Service<br/>für klassische Musik

Der Streaming Service
für klassische Musik

Jetzt kostenlos testen
Shops filtern:
Amazon physisch Album/Track

Produktinformation

Rolando Villazón und Ildar Abdrazakov haben ein Album mit Duetten aus italienischen und französischen Opern für Tenor und Bass aufgenommen. Begleitet werden sie von Yannick Nézet-Séguin am Pult des Orchestre Métropolitain aus Montréal. Die Aufnahme ist die erste gemeinsame Veröffentlichung der beiden Sänger, sie ist zugleich Abdrazakovs Debüt beim gelben Label. Vom berühmten “Perlenfischer-Duett” bis zu weniger bekannten Stücken aus Boitos Mefistofele und Verdis Simon Boccanegra umfasst ihr sorgfältig zusammengestelltes Programm ein Spektrum verschiedenartiger Opernausschnitte, ergänzt durch zwei beliebte Zugaben aus Mexiko und Russland. Im Herbst sind die Sänger mit diesem Repertoire live auf der Bühne zu erleben.

Nun hat der mexikanisch-französische Star-Tenor es wieder getan. Allerdings ist das aktuelle Album nicht der prominenten Literatur an Arien für Tenor und Sopran gewidmet, sondern dem raren Repertoire an Duetten für zwei Männerstimmen. Villazóns Partner ist der russische Bass Ildar Abdrazakov, der mit dieser Aufnahme sein Debüt auf Deutsche Grammophon gibt. Mit Yannick Nézet-Séguin wiederum steht den beiden Sängern ein Partner zur Seite, der zu den spannendsten und gefragtesten Dirigenten unserer Zeit gehört.

Label
Deutsche Grammophon (DG)

UPC
00028947969013


Mehr Musik von Rolando Villazón

Alle anzeigen
Spotify_Playlist_ClassicalMusic-ModernSongEdition_Garanca
Modern Song Edition
1. Jan. 2024

Künstler:innen / Komponist:innen

Rolando Villazón
Rolando Villazón
Folgen Sie der Deutschen Grammophon

Deutsche GrammophonKontaktImpressumNutzungsbedingungenDatenschutzNewsletterGewinnspiel Teilnahmebedingungen