Produktfamilie | ISTVÁN KERTÉSZ / THE LONDON YEARS

ISTVÁN KERTÉSZ / THE LONDON YEARS
István Kertész - The London Years
István Kertész - The London Years
ISTVÁN KERTÉSZ
THE LONDON YEARS
VÖ: 03. März 2014
StreamingStreaming

Produktinformation

Vor 50 Jahren im Jahr 1963 machte der ungarische Dirigent István Kertész seine erste Aufnahme für das Label Decca mit dem London Symphony Orchestra — von Anfang an in der berühmten Decca Sound Qualität. 1965 wurde Kertész zum Chefdirigenten des berühmten Orchesters ernannt. In 10 Jahren schuf dieses künstlerische Traumgespann Referenzaufnahmen, die damals wie heute begeistert gefeiert wurden —  bis zu dem tragischen Tod des genialen Dirigenten, der 1973 ertrank.
In der vorliegenden limitierten 12CD-Edition sind u.a. Einspielungen von Werken Dvoráks enthalten, für die Kertész nach wie vor als das nonpluslutra gilt, oder die legendäre Einspileung von Bartóks “Herzog Blaubarts Burg” mit Christa Ludwig und Walter Berry.
Außerdem Klavierkonzerte von Mozart bis Ravel mit herausragenden Interpreten wie Julius Katchen, Clifford Curzon und Vladimir Ashkenazy. Hornkonzerte von Richard Strauss und dessen Vater realisierte Kertész mit dem großen Hornisten Barry Tuckwell.
István Kertész — The London Years präsentiert das Vermächtnis einer kurzen, aber ungemein fruchtvollen und intensiven, ja genialen künstlerischen Zusammenarbeit.
Label
Delphine
UPC
00028947864202
Mehr von ISTVÁN KERTÉSZ / THE LONDON YEARS