Erkunden Sie die DG-Welt:
Label & Releases
STAGE+
SCHUMANN The Symphonies / Barenboim
SCHUMANN The Symphonies / Barenboim
ROBERT SCHUMANN

ROBERT SCHUMANN

Daniel Barenboim

Symphony No. 1 in B Flat Major, Op. 38 "Spring"
Symphony No. 2 in C Major, Op. 61
Symphony No. 3 in E Flat Major, Op. 97 "Rhenish"
Symphony No. 4 in D Minor, Op. 120

Staatskapelle Berlin
Daniel Barenboim

4. November 2022
Der Streaming Service<br/>für klassische Musik

Der Streaming Service
für klassische Musik

Jetzt kostenlos testen
Shops filtern:
Amazon physisch Album/TrackMediamarktSaturn physischJPCDG Artist Store

Produktinformation

„Historisch war Robert Schumann einer der wichtigsten Komponisten des 19. Jahrhunderts“ erläutert Daniel Barenboim im Interview zu seiner neuen Einspielung sämtlicher Symphonien des Komponisten. Aus diesem Grund wurden nun, einige Jahre nach dem sehr erfolgreichen Zyklus der Brahms-Symphonien, auch die Werke Schumanns bei Konzerten in der Staatsoper Berlin sowie der Berliner Philharmonie mit der Staatskapelle Berlin aufgenommen.

Das hier zu erlebende mitreißend-spontane, zugleich aber überaus differenzierte und von höchster Konzentration gekennzeichnete Musizieren ist nicht nur ein eindrucksvolles Plädoyer für Schumanns Symphonien, sondern bekräftigt nochmals das Bekenntnis Daniel Barenboims zu ihnen, das er in einem Interview mit der New York Times im Jahr 2004 ablegte: „Machen wir uns nichts vor: Wenn es Brahms nicht gegeben hätte, wären wir viel ärmer, aber die Musikgeschichte wäre mehr oder weniger genauso verlaufen. Doch Beethoven und Schumann haben Wagner und Mahler ermöglicht.“



Also available in Dolby Atmos


Label
Deutsche Grammophon (DG)

UPC
00028948629589


Mehr Musik von Daniel Barenboim

Alle anzeigen
00028948657773-Cvr.jpg
DVOŘÁK Humoresque No. 1 / Barenboim
12. Jan. 2024

Künstler:innen / Komponist:innen

Daniel Barenboim
Daniel Barenboim
Folgen Sie der Deutschen Grammophon

Deutsche GrammophonKontaktImpressumNutzungsbedingungenDatenschutzNewsletterGewinnspiel Teilnahmebedingungen