Erkunden Sie die DG-Welt:
Label & Releases
STAGE+
Andris Nelsons
Andris Nelsons

Prachtedition – Andris Nelsons hat mit den Wiener Philharmonikern sämtliche Sinfonien von Ludwig van Beethoven aufgenommen

Andris Nelsons
© Marco Borggreve
29.08.2019

Andris Nelsons hat wie kaum ein anderer Dirigent der Gegenwart unter Beweis gestellt, dass er große Sinfonien beherrscht. Sein grammy-gekrönter Schostakowitsch-Zyklus mit dem Boston Symphony Orchestra setzte weltweit Maßstäbe. Eine nicht minder starke Anziehungskraft übt sein Bruckner-Projekt mit dem Gewandhausorchester Leipzig aus. Die bisher erschienenen Alben des ambitionierten Sinfonien-Zyklus riefen beim Publikum und in der Fachpresse ungeteilte Begeisterung hervor.      

Musikalisches Gipfeltreffen

Wenn ein solcher Dirigent mit den Wiener Philharmonikern zusammentrifft, dann ist dies bereits ein Ereignis für sich. Wenn er dann noch mit diesem Traditionsorchester sämtliche Sinfonien von Ludwig van Beethoven aufnimmt, dann weckt dies die höchsten Erwartungen. Diese Erwartungen kann man jetzt hegen, denn am 4. Oktober 2019 erscheint die Boxset-Edition mit sämtlichen Sinfonien von Ludwig van Beethoven, neu interpretiert von den Wiener Philharmonikern unter der Leitung von Andris Nelsons. 

Die Aufnahmen entstanden live und werden in einem Set mit fünf CDs und einer Blu-ray Audio Disc im HD-Sound erhältlich sein. Mit der Publikation der hochwertigen Edition startet Deutsche Grammophon die Feierlichkeiten zum 250. Geburtstag von Ludwig van Beethoven im kommenden Jahr. Die Box kann ab 30. August 2019 vorbestellt werden. Der berühmte erste Satz aus Beethovens Sinfonie Nr. 5 in c-Moll ist ab dem 30. August auch schon zu hören – im Stream auf Spotify und Apple Music, sowie zum Download auf iTunes.

Präsentation im Beethoven-Haus

Andris Nelsons ist von dem Aufnahmeprojekt begeistert. Für ihn gehört Beethoven einfach nach Wien, wo ihm der musikalische Durchbruch gelang und die Wiener Philharmoniker beheimatet sind. Kein Orchester ist so urvertraut mit der Musik des romantischen Neuerers. “Wenn die Wiener Philharmoniker Beethoven spielen, dann ist der Stil sofort präsent”, so Andris Nelsons. 

Aufgewachsen ist Beethoven indes in Bonn, wo Andris Nelsons am 3. September 2019 im Beethoven-Haus seine neue Edition präsentieren wird. Dies geschieht im Rahmen einer Pressekonferenz der Deutschen Grammophon zum Beethoven-Jahr 2020, an der neben dem lettischen Stardirigenten der Direktor des Beethoven-Hauses, Malte Boecker, der südafrikanisch-britische Stargeiger und designierte Präsident des Beethoven-Hauses, Daniel Hope, und der Präsident der Deutschen Grammophon, Dr. Clemens Trautmann, teilnehmen werden.

Beethoven: Complete Symphonies
BEETHOVEN The Symphonies / Nelsons
4. Okt. 2019

Mehr Musik von Andris Nelsons

Alle anzeigen
Lang Lang - Saint-Säens
SAINT-SAËNS Lang Lang
1. März 2024

Mehr News von Andris Nelsons

Alle anzeigen
Starpianist Lang Lang kündigt neues Album an
Starpianist Lang Lang kündigt neues Album an
vor 7 Monaten
Lang Lang
Folgen Sie der Deutschen Grammophon

Deutsche GrammophonKontaktImpressumNutzungsbedingungenDatenschutzNewsletter