Erkunden Sie die DG-Welt:
Label & Releases
STAGE+
Gustavo Dudamel
Gustavo Dudamel

Großes Kino – West Side Story goes Hollywood

West Side Story News Header
20th Century Studios
04.01.2022

Das taufrische Jahr 2022 lädt zu einem ganz besonderen Kino-Erlebnis ein, denn Steven Spielberg hat jüngst ein Drehbuch von Tony Kushner filmisch umgesetzt und damit Leonard BernsteinsWest Side Story” für die große Leinwand adaptiert. Das legendäre Musical ist schon seit 1957 aus der Musikwelt nicht mehr wegzudenken und wurde bereits 1961 verfilmt. Gespickt mit vielen unvergesslichen Ohrwürmern und mitreißenden Rhythmen, gehört die berührende Liebesgeschichte rund um die puerto-ricanische Maria und amerikanischen Tony zu den beliebtesten Bühnenwerken überhaupt.

Unzählige Male wurde die “West Side Story” in den vergangenen Jahrzehnten bereits inszeniert, nun kommt sie als fantastische, moderne Neuproduktion ins Kino, die keine Wünsche offen lässt und zugleich den Charme der ursprünglichen Broadway Version zelebriert. Steven Spielberg hat das Beste aus den Welten von Hollywood und Broadway kombiniert, um seine persönliche Begeisterung für Bernsteins Meisterwerk zum Ausdruck zu bringen.

Zeitlose Hits wie “Tonight”, “America” oder “I feel pretty”

Unter Gustavo Dudamels leidenschaftlicher Leitung, der am Pult der New York Philharmonic manche Tempi ganz neu interpretiert, offenbart sich in jedem Moment Bernsteins musikalisches Gespür für zeitlose Hits wie “Tonight”, “America” oder “I feel pretty” – egal ob romantisch, feurig oder leichtfüßig beschwingt, die emotionale Kraft der Musik ist einfach überwältigend. So wird auch der FIlm-Soundtrack zur “West Side Story” mit seinen 21 Titeln ganz unabhängig vom Kino-Spektakel zu einem echten Highlight und einer flammenden Hommage an Bernsteins Musical. Der renommierte Arrangeur Dave Newman hat die Partitur mit viel Liebe zum Detail auf die neue Produktion abgestimmt. Wenn Ansel Elgort als Tony mit perfektem Timbre und einer bezaubernden Wärme in der Stimme den Song “Maria” anstimmt, leuchtet jeder Ton, auch Ariana DeBose als Anita, David Alvarez als Bernardo und Mike Faist als Riff überzeugen auf ganzer Linie – jede Partie ist stimmlich punktgenau besetzt. Die erst 20-jährige amerikanische Sängerin Rachel Zegler brilliert als María mit großer Klangschönheit und berührender Emotionalität im Ausdruck. 

Der Soundtrack zündet ein musikalisches Feuerwerk nach dem anderen und ist ein Muss für alle glühenden Fans der West Side Story – und für alle, die es noch werden möchten und bereit sind, sich von Bernsteins Musik unter den Händen von Gustavo Dudamel und den New York Philharmonic verzaubern zu lassen.

Mehr Musik von Gustavo Dudamel

Alle anzeigen
Wang, Dudamel - Rachmaninoff: The Piano Concertos & Paganini Rhapsody
RACHMANINOFF The Piano Concertos & Paganini Rhapsody / Wang
1. Sep. 2023

Pressestimmen zu Gustavo Dudamel

Alle anzeigen
"Auf den Orchesterwellen surfen" – Yuja Wang und Gustavo Dudamel mit den Klavierkonzerten von Sergei Rachmaninoff
"Auf den Orchesterwellen surfen" – Yuja Wang und Gustavo Dudamel mit den Klavierkonzerten von Sergei Rachmaninoff
vor 9 Monaten
Yuja Wang
Folgen Sie der Deutschen Grammophon

Deutsche GrammophonKontaktImpressumNutzungsbedingungenDatenschutzNewsletterGewinnspiel Teilnahmebedingungen