Daniil Trifonov | News | Einsteigen bitte – Daniil Trifonov gibt weiteren Vorgeschmack auf Rachmaninov-Album

Einsteigen bitte – Daniil Trifonov gibt weiteren Vorgeschmack auf Rachmaninov-Album

Daniil Trifonov
© Dario Acosta
26.09.2018
Die Reise geht weiter: Gemeinsam mit dem Philadelphia Orchestra hat Daniil Trifonov unter der Leitung von Yannick Nézet-Séguin sämtliche Klavierkonzerte von Rachmaninov eingespielt. Auf dem Album “Destination Rachmaninov – Departure” erklingen ab dem 12. Oktober die Klavierkonzerte Nr. 2 und 4.
Abfahrt hieß es bereits am 31. August, seitdem ist Trifonovs Interpretation des Präludiums der Rachmaninov-Bearbeitung von Bachs Partita in E-Dur zu hören. Nächster Halt ist nun der 3. Satz des 4. Klavierkonzerts des russischen Komponisten. “Das vierte Konzert ist sehr ungewöhnlich unter Rachmaninovs Konzerten, aber es ist mein persönliches Lieblingskonzert”, so der Opus Klassik Preisträger 2018.
Der Titel steht ab dem 28. September auf iTunes zum Download sowie bei Spotify und Apple Music im Stream zur Verfügung.
Am 29. September ist Daniil Trifonov ab 19 Uhr im Kurzkonzert mit Werken des kommenden Albums sowie im Gespräch bei Dussmann das KulturKaufhaus live zu erleben.
Passend dazu erscheint am 12.10. das Musikvideo “Rachmaninov 4th”. Gewinnen Sie hier einen weiteren Einblick:
Mehr von Daniil Trifonov