Diverse Künstler | News | "Vivaldi" – Debüt-Album der Cellistin Harriet Krijgh

“Vivaldi” – Debüt-Album der Cellistin Harriet Krijgh

Harriet Krijgh
© Marco-Borggreve
01.08.2019
Cellistin Harriet Krijgh veröffentlicht am 20. September ihr Debüt-Album “Vivaldi” bei Deutsche Grammophon. Vor allem Antonio Vivaldis Concertos, die zu Krijghs frühesten musikalischen Eindrücken gehören, prägten die künstlerische Laufbahn der niederländischen Cellistin. Auf “Vivaldi” interpretiert Harriet Krijgh fünf Concertos und die erstmals für Cello arrangierte Arie “Cum Dederit”.
Harriet Krijgh ist auf den größten Konzertbühnen der Welt zu Gast. So debütierte sie 2017 mit dem Boston Symphony Orchestra in der New Yorker Carnegie Hall und wurde im Juni 2019 Mitglied des international renommierten Artemis Quartetts.
Einen ersten Eindruck von “Vivaldi” bietet das Allegro des 2. Concertos für zwei Celli, Streicher und Basso Continuo RV 531 bei iTunes zum Download sowie auf Spotify und Apple Music im Stream. Das Album ist ab dem 2. August vorbestellbar.