Elvis Costello | Look Now

Das neue Album von Elvis Costello und The Imposters – Jetzt bestellen!

Elvis Costello - The Boy Named If
VÖ: 14. Januar 2022
Elvis Costello
VÖ: 14. Januar 2022
Elvis Costello
VÖ: 14. Januar 2022
Elvis Costello
VÖ: 14. Januar 2022

Elvis Costello und The Imposters veröffentlichen neues Album “The Boy Named If”!

Elvis Costello
Elvis Costello
14.01.2022
Aufwachsen ist ein langwieriger und vielseitiger Prozess – weshalb diese Phase des Lebens viel Inhalt für bewegende Songs liefert. Das neue Album von Elvis Costello und The Imposters – "The Boy Named If” – befasst sich genau damit: Es spannt sich über den Zeitraum der letzten Tage des verwunderten Kindseins zu dem prägenden Moment, wenn man gesagt bekommt, dass man sich nicht mehr wie ein kleines Kind verhalten soll.
Daher hat der Name des Albums auch eine ganz besondere Bedeutung, wie Costello erklärt: ”Der ganze Titel dieses Albums ist ‘The Boy Named If (And Other Children’s Stories)‘. ‚IF‘ ist ein Spitzname für deinen imaginären Freund, dein geheimes Ich, derjenige, der all die Dinge kennt, die du verheimlichst, derjenige, den du beschuldigst für all das kaputte Geschirr und die Herzen, die du brichst, sogar dein eigenes.“
Die beiden Singles “Magnificent Hurt” und “Paint The Red Roses Blue” gaben bereits einen ersten Eindruck, was die Welt erwartet. Nun ist es endlich soweit und das lang ersehnte Album bestehend aus 13 mitreißenden Tracks, die mit strahlenden Melodien, herausstechenden Gitarren-Soli und Up-Beat-Rhythmus überzeugen, ist überall verfügbar!
Elvis Costello
VÖ: 10. Dezember 2021
Revolution #49
VÖ: 15. Januar 2021
No Flag (ft. Iggy Pop)
VÖ: 04. Dezember 2020

Elvis Costello avec Iggy Pop - No Flag (en Français)

Elvis Costello Newspaper Pane
VÖ: 16. Oktober 2020
Elvis Costello (1)
VÖ: 11. September 2020
We Are All Cowards Now Elvis
VÖ: 14. August 2020
Hetty O'Hara
VÖ: 10. Juli 2020
Elvis Costello Look Now Cover
VÖ: 12. Oktober 2018

“Look Now”: Das neue Album von Elvis Costello & The Imposters

Zehn Jahre sind vergangen, nachdem Elvis Costello zusammen mit seiner Band The Imposters ein Album veröffentlicht hat. Nun ist es da. Die neue Platte tauft sich “Look Now” und erscheint als Deluxe-Edition mit vier Bonustracks. Egal ob bei 12 oder 16 Tracks: Elvis Costello nahm das Album in unglaublichen vier Wochen mit Steve Nieve, David Faragher und Pete Thomas in New York, Los Angeles und Vancouver auf. Dort lebt der Musiker mit seiner Frau Diana Krall. Elvis Costello ist bekannt für Nachdenklichkeit, für wahre Worte und sein Album beweist es jetzt erneut. 
Unterstützung holte sich der Brite am Klavier nicht etwa von seiner Frau, sondern vom amerikanischen Komponisten und Pianisten Burt Bacharach, mit dem er bereits 1998 auf “Painted From Memory” zusammenarbeitete. Gleich drei vielversprechende Vorabsingles sind zu hören: “Under Lime”, “Unwanted Number” und die dynamische Single “Suspect My Tears”. Produziert wurde “Look Now” vom erfolgreichen Latin-Producer Sebastian Krys.

Elvis Costello and The Imposters “Look Now”

▶ bei Apple Music
▶ bei Spotify
▶ bei iTunes
▶ bei Google Play
▶ bei Amazon
▶ bei Amazon Music
▶ bei Saturn
▶ bei Mediamarkt
▶ bei JPC
 
 
Folge der Deutschen Grammophon