Geschichte - Deutsche Grammophon

Die Geschichte von Universal Music Deutschland

  • Das 12. Jahrzehnt
Das 12. Jahrzehnt
Die Deutsche Grammophon kehrt im September 2011 nach Berlin zurück.
Bis Ende 2015 übernimmt der Senior Media Executive und preisgekrönte Juilliard-Stipendiat Dr. Clemens Trautmann die operative Leitung des Labels. Er folgt auf Mark Wilkinson, der als Vice President International Strategy & Artist Development eine globale Rolle im klassischen Geschäft von Universal Music einnimmt.
Das Streaming von Musik ist eine der großen Veränderungen für Hörer und Aufnahmefirmen in diesem Jahrzehnt. Daher ist es ganz selbstverständlich, dass die Deutsche Grammophon einen Kuratierten Kanal für Apple Music mit Aufnahmen gestartet hat, die speziell von einem Team von Kuratoren der Deutschen Grammophon ausgewählt wurden. Dieser Kanal kann als Leitfaden dienen, sowohl für seine vielen treuen Anhänger als auch für Anfänger, die nicht wissen, wo sie in der Welt der klassischen Musik anfangen sollen.
Mehr von Deutsche Grammophon