Product Family | OTTENSAMER Blue Hour

OTTENSAMER Blue Hour
Blue Hour
Blue Hour
BLUE HOUR
Andreas Ottensamer
Brahms: Intermezzo in A major op. 118/2**

Mendelssohn: Lieder ohne Worte*
op. 30/4&6 (Venetianisches Gondellied)
op. 67/2&3, op. 85/4&6, op. 102/1

Weber:
Clarinet Concerto No. 1 in F minor op. 73
Grand Duo concertant for Piano and Clarinet
in E flat major op. 48
Andreas Ottensamer · Yuja Wang
Berliner Philharmoniker · Mariss Jansons
VÖ: March 8, 2019
ProductProduct
StreamingStreaming
DownloadDownload

Product Information

Auf Blue Hour widmen sich Starklarinettist Andreas Ottensamer und die virtuose Pianistin Yuja Wang romantischer Musik von Brahms, Weber und Mendelssohn. Das Kernstück des Albums bildet Webers Klarinettenkonzert Nr. 1, bei dem Mariss Jansons am Pult der Berliner Philharmoniker steht und Ottensamer als Soloklarinettist fungiert. Daneben stehen einige von Mendelssohns “Lieder ohne Worte”, die, ursprünglich komponiert für Klavier solo, hier in der Bearbeitung für Klarinette und Klavier erscheinen. Ergänzt wird das Albumrepertoire durch Webers explosives Grand Duo Concertant sowie zwei samtig-melancholische Kompositionen von Johannes Brahms, sein Intermezzo in A Dur und “Wie Melodien zieht es mir”.
Label
Deutsche Grammophon (DG)
UPC
00028948360697

More music of Andreas Ottensamer

Mehr von OTTENSAMER Blue Hour