Erkunden Sie die DG-Welt:
Label & Releases
Anna Prohaska

Lamento della Ninfa von Claudio Monteverdi

Anna Prohaska singt das 'Lamento della ninfa' aus 'Libro VIII: Madrigali guerrieri et amorosi' von Claudio Monteverdi (1567–1643). Text: Ottavio Rinuccini. Es singen Thomas Walker und Samuel Boden (Tenor) und Ashley Riches (Bass). Als Lamento (ital.: Klage, Klagelied) wird in der Musik ein Trauergesang bezeichnet. Der Begriff Lamento« als Gattungsbezeichnung für Kompositionen mit spezifischen musikalischen Merkmalen wird in der Regel für Musik des 17. und 18. Jahrhunderts gebraucht (etwa für Lamenti in Opern). Ein gern zitiertes Beispiel ist das Lamento d'Arianna von Claudio Monteverdi (1608), als »locus classicus« der Gattung gilt sein Lamento della Ninfa (1638).

Mehr Videos von Anna Prohaska

Alle anzeigen
Anna Prohaska & Caspar Frantz – Puccini: La bohème "Mi chiamano Mimì", Act 1, Scene 67
05:08
Anna Prohaska & Caspar Frantz – Puccini: La bohème "Mi chiamano Mimì", Act 1, Scene 67
Musical Moments
Folgen Sie der Deutschen Grammophon

Deutsche GrammophonKontaktImpressumNutzungsbedingungenDatenschutzNewsletterGewinnspiel Teilnahmebedingungen