Erkunden Sie die DG-Welt:
Label & Releases
STAGE+
Anna Netrebko
Anna Netrebko

Anna ante portas II

30.07.2004

Wußten Sie eigentlich, dass eine der Lieblingsbeschäftigungen von Anna Netrebko in ihrer eng bemessenen Freizeit der Besuch von Museen ist? Kein Wunder, wenn man in der Stadt der Eremitage lebt! Aber ob Louvre, British Museum, die Uffizien oder die Moskauer Tretjakov-Galerie – Anna Netrebko kann stundenlang durch die Räume mit den berühmtesten Bildern der Kunstgeschichte wandeln und findet dabei die Ruhe und Entspannung, die sie als Gegenpol zu ihrem aufregenden Opern- und Konzertleben sucht.

Bei ihrem jüngsten München-Besuch schwärmte sie von der Alten Pinakothek und ihren verborgenen Schätzen abseits der großen Namen und Malerschulen. Dabei stellte sich heraus, dass ihre große Liebe den deutschen spätgotischen und Malern der frühen Renaissance gilt: Albrecht Altdorfer, Hans Baldung Grien, Lucas Cranach, Albrecht Dürer und Matthias Grünewald!

 

An deren Bildern liebt die schöne Russin die klaren Details der Landschaften, die verinnerlichten Madonnendarstellungen und ausdrucksstarken Porträts. So ergänzen sich Malerei und Musik bei Anna Netrebko zu einem idealen Ganzen: denn ihre Leidenschaft für malerische Schönheit spiegelt sich in den feingezeichneten und expressiven Porträts junger Opernheldinnen ihres neuen Albums “Sempre libera” wider. Veröffentlichung: 9. August

  • Anna Netrebko Hintergrundbild 2 (800 × 600)
  • Anna Netrebko Hintergrundbild 2 (1024 × 768)

Mehr Musik von Anna Netrebko

Alle anzeigen
Anna Netrebko - Amata dalle tenebre Visual Album Cover
AMATA DALLE TENEBRE Anna Netrebko (Visual Album)
26. Nov. 2021

Mehr News von Anna Netrebko

Alle anzeigen
Anna Netrebko ein Portrait
Anna Netrebko ein Portrait
vor 2 Jahren
Anna Netrebko
Folgen Sie der Deutschen Grammophon

Deutsche GrammophonKontaktImpressumNutzungsbedingungenDatenschutzNewsletterGewinnspiel Teilnahmebedingungen