Erkunden Sie die DG-Welt:
Label & Releases
Daniel Hope

Daniel Hopes neue Single „I Giorni“ vom Album „Spheres“

Daniel Hope 2012
© Harald Hoffmann
14.12.2012

Schon die Philosophen der Antike wie Pythagoras machten sich Gedanken über den Klang des Universums. Die Idee, dass der gesamte Kosmos aufgrund der Bewegung der Himmelskörper schwingt und klingt, fasziniert bis heute Mathematiker, Physiker und Musiker. So auch den Stargeiger Daniel Hope: Auf seinem neuen Album „Spheres“ widmet er sich der Idee der klingenden Himmelskörper. Dafür vereint er Kompositionen, die auf ihre individuelle Weise die faszinierende Sphärenmusik vertonen. Dazu zählen neu arrangierte Werke von Bach und von Westhoff, aber auch extra für dieses Album komponierte Werke wie Gabriel Prokofievs „Spheres“.

Am 15. Februar 2013 veröffentlicht die Deutsche Grammophon „Spheres“, doch schon heute erscheint eine digitale Singleauskopplung, auf der Daniel Hope, Jacques Ammon und das Deutsche Kammerorchester Berlin Ludovico Einaudis „I Giorni“ spielen, ein Werk, welches eindrucksvoll und gebührend Daniel Hopes nächsten Streich „Spheres“ einleitet.

Mehr Musik von Daniel Hope

Alle anzeigen
Daniel Hope - Dance!
DANCE! Daniel Hope
2. Feb. 2024

Mehr News von Daniel Hope

Alle anzeigen
Daniel Hope feiert den Tanz – auf seinem Album und auf der Bühne
Daniel Hope feiert den Tanz – auf seinem Album und auf der Bühne
vor 2 Monaten
Daniel Hope
Folgen Sie der Deutschen Grammophon

Deutsche GrammophonKontaktImpressumNutzungsbedingungenDatenschutzNewsletterGewinnspiel Teilnahmebedingungen