Erkunden Sie die DG-Welt:
Label & Releases
STAGE+
Kit Armstrong
Kit Armstrong

Visionäre der Klaviermusik – Kit Armstrong debütiert beim Gelblabel mit Kompositionen von William Byrd und John Bull

Kit Armstrong
© Marco Borggreve
19.05.2021

Kit Armstrong gilt als ein universalbegabter Musiker und Intellektueller. Geboren 1992 in Los Angeles, studierte Armstrong am Curtis Institute of Music und an der Royal Academy of Music in London. Mit 7 Jahren begann er ein Kompositionsstudium an der Chapman University und ein Physikstudium an der California State University, später auch Chemie und Mathematik an der University of Pennsylvania und Mathematik am Imperial College London. Seit seinem dreizehnten Lebensjahr wurde der vielseitig interessierte Künstler von Alfred Brendel unterrichtet. Der österreichische Starpianist bezeichnete ihn als die “größte musikalische Begabung, der ich in meinem ganzen Leben begegnet bin”. 

Fixsterne der westlichen Klaviermusik

Jetzt hat Deutsche Grammophon das Debütalbum des hochbegabten Pianisten beim Gelblabel angekündigt. Die Veröffentlichung ist für den 9. Juli 2021 anberaumt. Auf dem Programm stehen Meisterwerke von William Byrd und John Bull. Die beiden britischen Komponisten machten in der Shakespeare-Zeit mit visionärer Klangpoesie von sich reden. Kit Armstrong fühlt sich ihrer Musik, mit der er schon als Kind in Berührung kam, stark verbunden. Byrd und Bull hätten, so der Pianist, “ein neues Universum entstehen” lassen, das “die musikalische Kunst für alle Zeiten prägen sollte”. 

Das neue Album von Kit Armstrong kann ab dem 21. Mai vorbestellt werden. Dann steht mit dem meditativ stimmenden Tanzstück “Pavan Sir William Petre” von William Byrd ein erster Vorabtrack zum Download und als Stream bereit.

Kit Armstrong - William Byrd, John Bull - The Visionaries of Piano Music
WILLIAM BYRD · JOHN BULL Kit Armstrong
9. Juli 2021

Mehr Musik von Kit Armstrong

Alle anzeigen
Kit Armstrong - Bull: Een kindeken is ons geboren (MB 14/53) Musical Moments cover
BULL Een kindeken is ons geboren / Kit Armstrong
15. Dez. 2023

Mehr News von Kit Armstrong

Alle anzeigen
Renaud Capuçon feiert Mozart – Drei neue Alben des französischen Stargeigers
Renaud Capuçon feiert Mozart – Drei neue Alben des französischen Stargeigers
vor 10 Monaten
Renaud Capuçon
Folgen Sie der Deutschen Grammophon

Deutsche GrammophonKontaktImpressumNutzungsbedingungenDatenschutzNewsletterGewinnspiel Teilnahmebedingungen