Erkunden Sie die DG-Welt:
Label & Releases
John Eliot Gardiner

Sir John Eliot Gardiner präsentiert die berühmte "Johannes-Passion" auf DG Stage

Sir John Eliot Gardiner DG Stage Johannes-Passion
© Liliya Olkhovaya
01.04.2021

Sir John Eliot Gardiner, der Monteverdi Choir und die English Baroque Soloists bringen zum Auftakt einer erneuten kreativen Partnerschaft mit Deutsche Grammophon die Johannes-Passion von Johann Sebastian Bach auf die Bühne des historischen Sheldonian Theatre in Oxford. Sie werden begleitet von hervorragenden jungen Vokalsolisten. Das bedeutende kulturelle Ereignis ist am 2. April 2021 um 15 Uhr (MEZ) auf DG Stage zu erleben.

Bachs Vokalwerk wurde am Karfreitag des Jahres 1724 in der Leipziger Nikolaikirche uraufgeführt. Die Vertonung des Johannes-Evangeliums war beispiellos in ihrer Kraft. Reich an dramatischen Kontrasten erzählt die Musik die Geschichte von der Gefangennahme, Verurteilung, Geißelung und Kreuzigung Jesu, darin von Petrus’ Reue, dem hasserfüllten Mob, aber auch vom erhebenden Gefühl des Glaubens in Erwartung der Auferstehung. Im Wechsel beschwörend, erschütternd, jubilierend, doch immer zutiefst bewegend fesselt die Komposition von Beginn bis Ausklang durch höchste polyphone Meisterschaft.

Das DG-Stage-Konzert wird im historischen Sheldonian Theatre aufgeführt, dem Veranstaltungssaal der Universität Oxford. Entworfen von Sir Christopher Wren und erbaut zwischen 1664 und 1669, wird das Sheldonian von einer oktogonalen Kuppel gekrönt, die einen Panoramablick auf die »Stadt der träumenden Türme« eröffnet. Das Deckengemälde von Robert Streater, einem Hofmaler von König Karl II., vermittelt die Illusion eines offenen Himmelszelts.

»Ich freue mich sehr auf diese Aufführung von Bachs Johannes-Passion für DG Stage«, erklärt Sir John Eliot Gardiner. »Ich habe die Musik zum ersten Mal 1986 für Archiv Produktion aufgenommen, bis heute ist sie für mich etwas ganz Besonderes. Bach hat sie sowohl als eine musikalische Andacht als auch als künstlerisches Zeugnis gelebten Glaubens geschrieben. Nach wie vor, selbst 300 Jahre nach seiner Entstehung, bewegt das Werk die Menschen, ob gläubig oder nicht.«

Die Aufführung auf DG Stage markiert den Beginn einer erneuten Partnerschaft zwischen Gardiner, seinen Ensembles und dem Gelblabel. Das reiche Vermächtnis an Aufnahmen für Deutsche Grammophon und Archiv Produktion, darunter Musik von Bach, Beethoven, Monteverdi, Mozart und Schumann, wird im kommenden Mai als 104-CD-Gesamtedition erscheinen.

»Es ist ganz wunderbar, dass die Zusammenarbeit mit Deutsche Grammophon nun, nach einer Pause von mehr als 20 Jahren, wieder aufgenommen wird«, sagt Gardiner. »Ich blicke mit großem Stolz auf die vielen Aufnahmen zurück, die wir gemeinsam mit dem Monteverdi Choir und den English Baroque Soloists und dem Orchestre Révolutionnaire et Romantique gemacht haben.«

Dr. Clemens Trautmann, President Deutsche Grammophon, begrüßt die Gelegenheit, erneut mit Sir John Eliot Gardiner und dem Monteverdi Choir & Orchestras zusammenzuarbeiten. »Ich freue mich sehr, dass wir Sir John Eliot Gardiners Vision eines Werks, das ihm so sehr am Herzen liegt, über DG Stage mit Musikfreunden weltweit teilen können. Sein tiefes Verständnis von Bachs Kunst entspringt seinem lebenslangen Studium dieser Musik und seinen vielen beeindruckenden Aufführungen. Sir John Eliot Gardiner ist zweifelsohne ein Musiker, der Deutsche Grammophon und unser Archiv-Label geprägt hat mit seinen bahnbrechenden Aufnahmen, darunter Einspielungen von Meistern der Renaissance, des Barock, der Klassik und der Romantik, aber auch von so unterschiedlichen Komponisten des 20. Jahrhunderts wie Holst, Lehár und Strawinsky. Es ist uns eine Ehre, an diese großartige Diskografie anzuknüpfen, eine Retrospektive seines Schaffens zu veröffentlichen und die Neueinspielung der Johannes-Passion mit seinen langjährigen Partnern, dem Monteverdi Choir und den English Baroque Soloists, einem globalen Publikum zu präsentieren.«

Erfahren Sie mehr über das Konzert und sichern Sie sich ein Ticket!

Mehr Musik von John Eliot Gardiner

Alle anzeigen
John Eliot Gardiner - Bach, J.S.: Cantatas BWV 140 & 147 Dolby Atmos
BACH Cantatas BWV 140,147 Gardiner
14. Apr. 2023

Mehr News von John Eliot Gardiner

Alle anzeigen
Sir Eliot Gardiner wird 80 – Deutsche Grammophon feiert mit
Sir Eliot Gardiner wird 80 – Deutsche Grammophon feiert mit
vor 10 Monaten
John Eliot Gardiner
Folgen Sie der Deutschen Grammophon

Deutsche GrammophonKontaktImpressumNutzungsbedingungenDatenschutzNewsletterGewinnspiel Teilnahmebedingungen