Chick Corea | News | Latin Grammys für Chick Corea und Arturo Sandoval

Latin Grammys für Chick Corea und Arturo Sandoval

Chick Corea
© John Rogers
20.11.2012
Zwei Jazzmusiker konnten dieses Jahr wieder einmal bei der Verleihung der Latin Grammys punkten: Während der Trompeter Arturo Sandoval mit seinem Dizzy-Gillespie-Tribut “Dear Diz (Every Day I Think Of You)” (Concord Jazz) die Auszeichnung für das beste Latin-Jazz-Album einheimste, gewann Pianist Chick Corea mit seinem Bill-Evans-Tribut “Further Explorations” (Concord Jazz) den Preis für das beste Instrumentalalbum. Das beste MPB-Album gelang in den Augen der wahlberechtigten Jury dem Triumvirat Caetano Veloso, Gilberto Gil und Ivete Sangalo mit “Especial Ivete, Gil e Caetano” (Universal Music/Globo Marcas).

Mehr Musik von Chick Corea

Mehr von Chick Corea