Daniil Trifonov | News | Preis der deutschen Schallplattenkritik – Bestenliste mit Daniil Trifonov u.v.m.

Preis der deutschen Schallplattenkritik – Bestenliste mit Daniil Trifonov u.v.m.

Daniil Trifonov
© Dario Acosta
17.02.2021
Der “Preis der deutschen Schallplattenkritik” gilt als Gütesiegel, um herausragende Neuerscheinungen auf dem Musikmarkt zu kennzeichnen und wird von einem unabhängigen Verein verliehen, der von Schallplattenkritikern gegründet wurde. Deshalb ist es stets ein Ereignis für sich, wenn die vierteljährliche Bestenliste des honorigen Vereins erscheint. Nun wurde die Bestenliste für das erste Quartal 2021 mit spannenden Neuerscheinungen veröffentlicht.
Unter den insgesamt 30 Siegertiteln wird Daniil Trifonov für sein Album “Silver Age” in der Kategorie Tasteninstrumente ausgezeichnet. Auf dem Album erkundet Trifonov mit Werken von Igor Strawinsky, Sergei Prokofieff und Alexander Skrjabin das titelgebende “Silberne Zeitalter” der russischen Kulturgeschichte. Dabei wird Trifonov glänzend von dem Mariinsky Orchestra unter der Leitung von Valery Gergiev begleitet. Die Partnerschaft lebt “von blindem Verständnis und der ungezähmten Leidenschaft für das Kühne und Brillante dieser Werke”, betont das Rondo Magazin. Das außergewöhnliche Album ist zuletzt auch auf Vinyl erschienen.
Mehr von Daniil Trifonov