Gidon Kremer | News | Kammermusikalische Erkundungen – Gidon Kremer spielt Mieczyslaw Weinberg

Kammermusikalische Erkundungen – Gidon Kremer spielt Mieczyslaw Weinberg

Weinberg: Chamber Music
© DG
19.09.2019
Am 18. Oktober wird ein neues Album mit kammermusikalischen Werken von Mieczyslaw Weinberg auf Deutsche Grammophon erscheinen. Der Geiger Gidon Kremer, ein Pionier auf dem Gebiet der zeitgenössischen Musik, übernimmt die führende Rolle. Mit der Pianistin Yulianna Avdeeva interpretiert er “Drei Stücke für Violine und Klavier”, die Weinberg im Alter von 15 Jahren komponierte ohne jemals zuvor Kompositionsunterricht erhalten zu haben. Weinbergs Musik ist durch Schmerz und Leid, aber auch durch pure kompositorische Schönheit gekennzeichnet.
Nach dem Erfolgsalbum mit Weinbergs 2. und 21. Sinfonie unter Mirga Grazinyte-Tyla, kann das neue Kammermusik-Album mit Gidon Kremer jetzt vorbestellt werden. Einen ersten Einblick gibt es mit dem Scherzo aus dem 1934/35 entstandenen Werk “Drei Stücke für Violine und Klavier” zum Download bei iTunes sowie im Stream auf Spotify und Apple Music.
Mehr von Gidon Kremer