Erkunden Sie die DG-Welt:
Label & Releases
STAGE+
Diverse Künstler
Diverse Künstler

Hyperion Records bietet erstmals Streaming an

Hyperion-Press-Release-Photo-Collage-only-+-logo.jpg
Hyperion
01.08.2023

Das legendäre Label Hyperion Records, das vor allem für klassische Musik bekannt ist, stellt vier Monate nach seiner Übernahme durch Universal Music Teile seines berühmten Katalogs auf allen Streaming-Plattformen zur Verfügung. Unter den ersten 200 bereitgestellten Alben sind Aufnahmen von Mahan Esfahani, Marc-André Hamelin, Angela Hewitt, Sir Stephen Hough, Alina Ibragimova, Steven Isserlis, Steven Osborne, Polyphony, Howard Shelley, des Takács Quartet, des Ensembles Arcangelo und vielen weiteren.

Ab dem 15. September 2023 folgen Einspielungen von den Pianisten Danny Driver, Stephen Hough, Pavel Kolesnikov, Steven Osborne und des Cembalisten Mahan Esfahani.

Danach werden alle zwei Wochen kontinuierlich weitere Alben bereitgestellt. Bis zum Frühjahr 2024 soll der gesamte Katalog mit über 2000 Aufnahmen aus 43 Jahren Labelgeschichte zum Streamen erhältlich sein. Darüber hinaus wird, soweit die Streaming-Plattformen über diese Funktion verfügen, auch Zugang zu den Booklets ermöglicht. 

Mehr News von Diverse Künstler

Alle anzeigen
Einzigartige Schatztruhe – Fast 50 Alben aus dem Koch Schwann-Katalog erscheinen erstmals digital
Einzigartige Schatztruhe – Fast 50 Alben aus dem Koch Schwann-Katalog erscheinen erstmals digital
vor 13 Tagen
Diverse Künstler
Folgen Sie der Deutschen Grammophon

Deutsche GrammophonKontaktImpressumNutzungsbedingungenDatenschutzNewsletterGewinnspiel Teilnahmebedingungen