Diverse Künstler | News | Neue Highlights im DG Store: Anna Netrebko, Daniil Trifonov, Kian Soltani

Neue Highlights im DG Store: Anna Netrebko, Daniil Trifonov, Kian Soltani

Highlights im DG Store
© DG
21.09.2021
Im eigenen Online-Store lädt die Deutsche Grammophon zum Stöbern ein. Zu entdecken gibt es neben Neuheiten, hochwertigen Editionen und Sammler-Schätzen auch exklusive Angebote. Um die Suche so einfach wie möglich zu gestalten, stellen wir die aktuellen Highlights vor:

Anna Netrebkos erstes Soloalbum seit fünf Jahren

Zu den Highlights der Klassik-Neuerscheinungen gehört in diesem Jahr das neue Album von Opernstar Anna Netrebko.Amata dalle tenebre” ist das erste Soloalbum der Sopranistin seit fünf Jahren und erscheint anlässlich ihres 50. Geburtstags. Unter der Leitung von Riccardo Chailly und in Begleitung des Orchestra del Teatro alla Scala hat Anna Netrebko einige der dramatischsten und leidenschaftlichsten Opernarien aller Zeiten ausgewählt – unter anderem auch bewegende Debüteinspielungen wie Wagners "Liebestod”, Verdis “Ritorna vincitor!” und "Didos Klage”, ihr erstes Barockstück in englischer Sprache, aus Purcells “Dido and Aeneas”.
”Amata dalle tenebre" erscheint am 5. November. Die im DG Store nun vorbestellbare Deluxe Edition enthält neben dem begleitenden Musikfilm eine exklusive Art Card, die die Künstlerin persönlich signiert hat.

Daniil Trifonov erkundet das Schaffen von Johann Sebastian Bach

Daniil Trifonov gehört nicht nur zu den Preisträgern des diesjährigen OPUS Klassik, der russische Pianist hat kürzlich auch ein neues Album mit dem Titel “Bach: The Art of Life” angekündigt. Herzstück dieses jetzt schon mit Spannung erwarteten Albums ist eines der visionärsten Werke von Johann Sebastian Bach: “Die Kunst der Fuge”. Für Trifonov wird in diesem Meisterwerk sowohl die Einsicht in das Familienleben als auch die musikalische Praxis des Komponisten Bach erkennbar. Das Doppelalbum, auf dem sich Trifonov nicht nur dem Schaffen eines der größten Komponisten aller Zeiten, sondern auch den Werken von vier seiner Söhne widmet, kann ab sofort im Store der Deutschen Grammophon vorbestellt werden. Dort ist auch exklusiv eine limitierte Anzahl an 3LP-Exemplaren des Albums mit persönlicher Signatur von Daniil Trifonov erhältlich.

Kian Soltani als hingebungsvoller Musiker und leidenschaftlicher Cineast 

Auch über eine Neuerscheinung des Cellisten Kian Soltani können wir uns in diesem Herbst freuen. Soltani, der nicht nur ein hingebungsvoller Musiker, sondern auch ein leidenschaftlicher Cineast ist, präsentiert auf seinem neuen Album “Cello Unlimited Aufnahmen von legendären Soundtracks, etwa aus “Fluch der Karibik”, “Der Herr der Ringe”, "The Bourne Identity” oder “Da Vinci Code”. Alle Arrangements stammen nicht nur aus der Feder von Soltani selbst, er hat auch bis zu 40 Stimmen alleine eingespielt. Somit stellt der Cellist quasi sein eigenes Orchester dar. "Die Möglichkeiten dieses Instruments sind unbegrenzt und unendlich, und dieses Album ist eine Feier des Cellos und auch der epischen Filmmusik”, sagt Soltani über sein neues Werk, das am 15. Oktober erscheint. Auch eine limitierte Anzahl an Exemplaren des Albums hat Soltani für seine Hörer und Hörerinnen signiert, welche nun exklusiv im DG-Store erhältlich sind.  

Hier geht’s zum Online-Store der Deutschen Grammophon