Erkunden Sie die DG-Welt:
Label & Releases
Daniel Barenboim

Daniel Barenboim und Sohn Michael veröffentlichen erste gemeinsame Einspielung bei PERAL MUSIC

Daniel Barenboim
© Paul Schirnhofer / Deutsche Grammophon
16.03.2015

Am 30. April 2014 stellte Daniel Barenboim sein digitales Musik-Label PERAL MUSIC vor. PERAL MUSIC soll gezielt Barenboims umfassendes Wirken als Dirigent, Pianist, Kammermusiker und Pädagoge veranschaulichen. Für den 20. März 2015 kündigt der Pianist und Dirigent die Veröffentlichung einer ersten gemeinsamen Einspielung von Vater und Sohn an: Die Aufnahme zweier Erstaufführungen der Wiener Philharmoniker von Schönberg.

2005 dirigierte Pierre Boulez die erste Aufführung der Wiener Philharmoniker von Schönbergs Klavierkonzert, Solist war Daniel Barenboim. 2012 kehrt dieser mit seinem Sohn Michael Barenboim zurück und beide geben erstmals gemeinsam mit dem Orchester Schönbergs Violinkonzert op. 36. zum Besten. Ab dem 20. März 2015 können beide Aufnahmen auf iTunes heruntergeladen und angehört werden.

Die Veröffentlichung erscheint zunächst exklusiv im iTunes Music Store im Format “Mastered for iTunes”. ‘Mastered for iTunes’ übertrifft den Standard der 16-bit 44.1 kHz Soundqualität von CDs, mit einer 24-bit 96 kHz Studio-Master-Datei.

Mehr Musik von Daniel Barenboim

Alle anzeigen
00028948657773-Cvr.jpg
DVOŘÁK Humoresque No. 1 / Barenboim
12. Jan. 2024

Mehr News von Daniel Barenboim

Alle anzeigen
Mitreißende Sinfonien – Neuer Schumann-Zyklus von Daniel Barenboim
Mitreißende Sinfonien – Neuer Schumann-Zyklus von Daniel Barenboim
vor einem Jahr
Daniel Barenboim
Folgen Sie der Deutschen Grammophon

Deutsche GrammophonKontaktImpressumNutzungsbedingungenDatenschutzNewsletterGewinnspiel Teilnahmebedingungen