Erkunden Sie die DG-Welt:
Label & Releases
STAGE+
Diverse Künstler
Diverse Künstler

The Original Source – Gefragte Vinyl-Serie mit Aufnahmeklassikern von Karl Böhm, Claudio Abbado, Daniel Barenboim und Rafael Kubelík fortgesetzt

The Original Source Series
30.04.2024

1971 nahm Karl Böhm mit den Wiener Philharmonikern Beethovens Sinfonie Nr. 6 in f-Dur (“Pastorale”) auf. Die Einspielung avancierte bald zu einer der bedeutendsten Interpretationen dieses in heiter-idyllischen Stimmungen schwelgenden Orchesterwerks des Wiener Klassikers. Im analogen Raumklang von Deutsche Grammophons gefeierter The Original Source-Serie zeichnen sich die reizvollen Farbschattierungen der Pastorale jetzt in einer bislang nie erlebten Detailfülle ab.

Von einem hochdifferenzierten Klangbild profitieren insbesondere die Aufnahmen von Claudio Abbado. Ein Klang-Gourmet in höchster Vollendung, legte der italienische Stardirigent großen Wert auf die präzise Abbildung harmonischer Strukturen. Diese Akribie bewährt sich glänzend in Abbados Interpretation von Brahms’ Sinfonie Nr. 1 in c-Moll mit den Wiener Philharmonikern. Die Aufnahme von 1972 besticht ebenso durch ihre soghafte Wirkung wie durch ihren harmonischen Reichtum.

Spätromantik und Moderne

Das Original Source-Projekt wartet immer wieder mit Klassikern der Moderne auf, diesmal mit Bartóks fesselndem Konzert für Orchester, dem Rafael Kubelík in seiner hochgespannten Interpretation von 1973 mit dem Boston Symphony Orchestra scharfe Konturen verleiht. Bartók nannte das Werk mit Bedacht Concerto, und nicht Sinfonie, denn er schenkte den einzelnen Instrumenten darin besondere Beachtung. In der neu gemasterten Fassung beeindruckt die virtuose Behandlung der Holz- und Blechbläser, deren klangliche Nuancen breitgefächert zum Vorschein kommen.

Als Meisterwerk spätromantischer Orchestermusik kann Bruckners Sinfonie Nr. 4 in Es-Dur gelten. Daniel Barenboim setzte ihr in seiner Aufnahme von 1971 mit dem Chicago Symphony Orchestra ein Denkmal. Der Dirigent arbeitete das sehnsuchtsvolle Moment des romantischen Lebensgefühls kongenial heraus und machte damit dem Beinamen der Sinfonie, “die Romantische”, alle Ehre. Seine energisch drängende Interpretation entwickelt in der jetzt erstmal auf Vinyl erscheinenden, audiophilen Fassung überwältigende Dimensionen.

Für die Platten von Karl Böhm, Claudio Abbado, Daniel Barenboim und Rafael Kubelík gilt, dass sie auf 180g Vinyl gepresst sind und in limitierter Auflage erscheinen. Jedes Exemplar ist nummeriert und die Verpackung besteht aus nobel gestalteten, aufklappbaren Gatefolds. Das Artwork der Cover und die Begleittexte entsprechen den Originalen. Zusätzlich finden sich in den einzelnen LP-Ausgaben Fotos, Faksimiles der Aufnahmeprotokolle und Bandkartons. Über die technischen Hintergründe der neuen Serie informiert ein gut lesbarer Text.

Kubelik -  Bartók: Concerto for Orchestra
BARTÓK Concerto for Orchestra / Rafael Kubelík
3. Mai 2024

Mehr News von Diverse Künstler

Alle anzeigen
The Original Source – Gefragte Vinyl-Serie mit Aufnahmeklassikern von Karl Böhm, Claudio Abbado, Daniel Barenboim und Rafael Kubelík fortgesetzt
The Original Source – Gefragte Vinyl-Serie mit Aufnahmeklassikern von Karl Böhm, Claudio Abbado, Daniel Barenboim und Rafael Kubelík fortgesetzt
vor 20 Tagen
Diverse Künstler
Folgen Sie der Deutschen Grammophon

Deutsche GrammophonKontaktImpressumNutzungsbedingungenDatenschutzNewsletterGewinnspiel Teilnahmebedingungen