Erkunden Sie die DG-Welt:
Label & Releases
John Williams

Beeindruckende Intensität – Neues von John Williams als Filmkomponist und als Konzertdirigent

John Williams The Berlin Concert
© Stephan Rabold
20.01.2022

Es war “einer dieser tollen Abende” titelte der Tagesspiegel, nach dem John Williams im Herbst vergangenen Jahres erstmals die Berliner Philharmoniker dirigierte. Auf dem Programm standen einige der bekanntesten Filmmusiken der Welt, aus “Star Wars”, “Indiana Jones”, “Harry Potter” und vielen weiteren Klassikern. Die symphonischen und eindringlichen Hollywood-Klänge begeisterten das Publikum vom ersten Ton an. Deutsche Grammophon hat das glorreiche Debüt des renommierten Komponisten mitgeschnitten und präsentiert “The Berlin Concert” anlässlich des 90. Geburtstags von Maestro Williams in einer Reihe von limitierten audio und audiovisuellen Produkte, die die unvergessliche Intensität dieses Abends eindrucksvoll festhalten.

Exklusiv im Store der Deutschen Grammophon erscheint am 4. Februar – vier Tage vor Williams 90. Geburtstag – zwei streng limitierte Vinyl Editionen dieses Konzertes: ein LP-Set mit zwei goldenen 180g Vinylen sowie eine goldene 7inch Vinyl (mit den beiden Werken “Superman March” sowie “Harry’s Wondrous World” aus “Harry Potter und der Stein der Weisen”) jeweils mit einer edlen Goldfolien-Optik auf dem Cover. Außerdem ist ab dem 29. April ein limitiertes und nummeriertes LP-Set mit zwei goldenen 180g Vinylen in einem hochwertigen Gatefold-Package im DG Store erhältlich, das eine edle Goldfolien-Optik auf dem Cover enthält.

John Williams als Dirigent des Boston Pop Orchestras

Auch wenn John Williams zu Recht als einer der erfolgreichsten Komponisten für einige der beliebtesten Filmmusiken Hollywoods gefeiert wird, ist die andere Facette seiner Karriere nicht minder bedeutend: John Williams als Konzertdirigent. Denn Williams war von 1980 bis 1993 Dirigent des Boston Pop Orchestras, in dessen Funktion er das Filmmusik-Repertoire im Konzertsaal legitimierte. Darüber hinaus gab Williams auch neue Orchesterarrangements populärer Klassiker in Auftrag, schrieb selbst welche und erweiterte das klassische Kernrepertoire des Orchesters.

Um den 90. Geburtstag des Komponisten gebührend zu feiern, veröffentlicht Decca Classics nun ein 21-CD Set, das das Vermächtnis von John Williams mit den Boston Pops, wie das Orchester liebevoll genannt wird, in hervorragender Weise präsentiert. Die Edition versammelt sowohl die für Philips aufgenommenen Alben während seines ersten Jahrzehnts als Dirigent des Orchesters, als auch einige Aufnahmen mit der unvergesslichen Jessye Norman, die Williams als Pianist begleitet. Damit ist die Edition “John Williams – Complete Philips Recordings” eines der wichtigsten Zeugnisse von Williams' Tätigkeit bei den Boston Pops. 

John Williams - Complete Philips Recordings
JOHN WILLIAMS Complete Philips Recordings
21. Jan. 2022

Mehr Musik von John Williams

Alle anzeigen
John Williams, Wiener Philharmoniker - March of the Resistance
WILLIAMS March of the Resistance
3. Feb. 2023

Mehr News von John Williams

Alle anzeigen
John Williams in Vienna: Neue Single zum Geburtstag des Filmkomponisten
John Williams in Vienna: Neue Single zum Geburtstag des Filmkomponisten
vor einem Jahr
John Williams
Folgen Sie der Deutschen Grammophon

Deutsche GrammophonKontaktImpressumNutzungsbedingungenDatenschutzNewsletterGewinnspiel Teilnahmebedingungen