Erkunden Sie die DG-Welt:
Label & Releases
Matthias Goerne

"Der Wanderer" – Goerne und Cho präsentieren neue Einspielung

Matthias Goerne, Seong-Jin Cho
© Caroline De Bon
26.05.2021

Auf ihrem vor kurzem erschienenen Album “Im Abendrot” haben sich Matthias Goerne und Seong-Jin Cho intensiv mit der Gattung des Liedes in der Spätromantik beschäftigt. Im Zentrum standen dabei ausgewählte Werke von Richard Wagner, Richard Strauss und Hans Pfitzner, die für den Bariton allesamt Stücke sind, die “beherzt davon sprechen, was es heißt, ein Mensch zu sein”. Diese tiefe Menschlichkeit und existentielle Dimension spiegeln sich auch auf der e-Single mit dem Titel “Der Wanderer” wieder, die am 28. Mai bei Deutsche Grammophon veröffentlicht wird. Damit setzen die beiden Künstler zum einen ihre Zusammenarbeit fort, zum anderen knüpft Cho mit der Single direkt an sein erfolgreiches Album “The Wanderer” aus dem vergangenen Jahr an.

“Der Wanderer” – poetisches Kleinod, eindrucksvoll ausgedeutet

Die äußere wie innere Wanderschaft und der menschliche Wandel durch das Leben haben Franz Schubert so wie viele andere romantische Komponisten auch intensiv beschäftigt. Das Stück “Der Wanderer”, das von Matthias Goerne und Seong-Jin Cho auf der neuen e-Single dargeboten wird, zeugt davon und zählt zu den Schlüsselstücken der romantischen Lied-Literatur. Basierend auf dem 1821 erschienenen Gedicht “Des Fremdlings Abendlied” von Georg Philipp Schmidt, deutet es die menschliche Sehnsucht nach Heimat und Erlösung melancholisch aus und gleicht einem berührenden Blick in die Seele. In der Interpretation von Goerne und Cho wird die Tiefe und melodische Dichte dieser Komposition eindrucksvoll erfahrbar.

Matthias Goerne & Seong-Jin Cho - Schubert: Der Wanderer eAlbum Cover
SCHUBERT Der Wanderer / Goerne · Cho
28. Mai 2021

Mehr Musik von Matthias Goerne

Alle anzeigen
Andris Nelsons - Shostakovich: Symphonies Nos. 2, 3, 12 & 13
SHOSTAKOVICH Symphonies Nos. 2, 3, 12 & 13 / Nelsons
20. Okt. 2023

Mehr News von Matthias Goerne

Alle anzeigen
Ein Wiedersehen mit Schubert: Matthias Goerne singt die Lieder des Komponisten in neuen Bearbeitungen für Orchester
Ein Wiedersehen mit Schubert: Matthias Goerne singt die Lieder des Komponisten in neuen Bearbeitungen für Orchester
vor einem Jahr
Matthias Goerne
Folgen Sie der Deutschen Grammophon

Deutsche GrammophonKontaktImpressumNutzungsbedingungenDatenschutzNewsletterGewinnspiel Teilnahmebedingungen